logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

Nachricht ·Aktuelle Gesetzgebung

Neue Hinweispflichten für Steuerberater

| Seit dem 1.2.17 gelten für alle Kanzleien mit mehr als zehn Mitarbeitern neue Informationspflichten im Bereich der Verbraucherschlichtung. Nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) müssen Verbraucher leicht zugänglich, klar und verständlich darauf hingewiesen werden, inwieweit der Berater bereit oder verpflichtet ist, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. |

 

Der Hinweis muss sowohl auf der Kanzleihomepage - im Impressum - als auch in den Allgemeinen Auftragsbedingungen (AAB) stehen. Eröffnen Steuerberater ihren Privatmandanten freiwillig die Möglichkeit der Schlichtung, müssen sie zudem auf die Schlichtungsstelle (www.verbraucher-schlichter.de) hinweisen.

Quelle: Ausgabe 04 / 2017 | Seite 59 | ID 44580775