logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

09.09.2019 · Fachbeitrag · Steuerberaterhaftung

Mandanteninformation bei Kanzleinachfolge – Verschwiegenheitspflicht und Haftung

| Bei Übertragung einer Steuerkanzlei sind vielfältige Problemstellungen zu beachten. Insbesondere darf die Übertragung des Mandantenstamms nur unter Beachtung der berufsrechtlichen Verschwiegenheitspflicht des Veräußerers erfolgen. Zudem sind Haftungsrisiken für den Nachfolger zu vermeiden. Sowohl Veräußerer als auch Nachfolger sind also in der Pflicht, vor allem bei der Unterrichtung der Mandanten sorgfältig auf die jeweiligen Anforderungen zu achten. |