logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

14.03.2019 · Fachbeitrag · Gebührenrecht

Klage gegen eine Einspruchsentscheidung, die mehrere Einsprüche zusammenfasst

| Beim Übergang vom Einspruchs- in das Klageverfahren können sich gebührenrechtliche Konstellationen ergeben, ohne deren Kenntnis Steuerberater u. U. Einnahmen verschenken. Eine solche Fallkonstellation liegt vor, wenn das FA mehrere Bescheide erlässt, gegen die getrennt Einsprüche eingelegt werden, es über diese in einer gemeinsamen Einspruchsentscheidung entscheidet und gegen die Einspruchsentscheidung Klage beim FG erhoben wird (s. a. Feiter, eKommentar StBVV, § 45 StBVV Rz. 6, Stand: 30.4.18). Ein typischer Fall sind geänderte Bescheide nach einer Betriebsprüfung. |