logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

14.09.2020 · Fachbeitrag · Zivilprozessordnung

Ersatzzustellung einer FG-Entscheidungen durch Einlegung in den Briefkasten

| Der BFH hat dazu Stellung genommen, welche Anforderungen an eine Ersatzzustellung eines finanzgerichtlichen Urteils nach § 53 Abs. 2 FGO i. V. m. §§ 180 S. 3, 189 ZPO zu stellen sind. Dies hat weitreichende Folge für die Frage der Fristberechnung von Revision bzw. Nichtzulassungsbeschwerde bzw. der Einhaltung der entsprechenden Begründungsfrist (BFH 15.5.20, IX B 119/19). |