Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Halitosis

    Parodontitis & Mundgeruch: Viele sind schlecht informiert

    Bild:© Bundeszahnärztekammer 2022

    | Jeder fünfte Erwachsene weiß nicht, was eine Parodontitis ist und jeder zweite unterschätzt den Mundgeruch, der häufig in diesem Zusammenhang auftritt. Dabei sind mehr als die Hälfte der Menschen ab 35 Jahren und mehr als zwei Drittel ab 65 Jahren von der Krankheit betroffen. Nun wird vonseiten der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) verstärkt Aufklärungsarbeit geleistet. |

     

    Obwohl viele Menschen in Deutschland bereits erkrankt sind, wissen wenige Genaues über Parodontitis, so eine Forsa-Umfrage im Auftrag der BZÄK. Nur 56 Prozent der Befragten brachten eines der Primärsymptome wie Mundgeruch mit Parodontitis in Verbindung, fast jeder Fünfte kannte die Krankheit nur als Parodontose, jeder Achte hielt sie für harmlos. 59 Prozent der Jüngeren war die Volkskrankheit gar kein Begriff.

     

    BZÄK-Präsident Prof. Christoph Benz: „Wenn wir die Parodontitis wirksam bekämpfen wollen, müssen wir weiter aktiv aufklären. Eine Parodontitis ist nicht harmlos ‒ das wissen die meisten Menschen. Und trotzdem bleibt Parodontitis oft unerkannt. Denn die Symptome werden zum Teil Jahre lang verkannt, zum Teil auch verwechselt. Dabei ist das der erste Schritt hin zur Therapie ‒ je früher, desto besser.“ Deshalb startet nun eine Aufklärungskampagne, die gezielt Symptome wie Mundgeruch ins Zentrum rückt, um die Menschen zu sensibilisieren.

     

    Quelle

    • Pressemitteilung der Bundeszahnärztekammer vom 22.03.2022. Parodontitis-Symptome: Fast jeder zweite Deutsche unterschätzt Mundgeruch. iww.de/s6388
    Quelle: Ausgabe 06 / 2022 | Seite 2 | ID 48176900