Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Welche Versicherer bieten die beste Preis-Leistung?

    Die Vermögensschadenhaftpflicht für Steuerberater im großen Tarifvergleich

    von Benjamin Papo, CEO und Geschäftsführer der Finanzchef24 GmbH, München

    | Für selbstständige und freiberufliche Steuerberater ist eine Haftpflicht für Vermögensschäden gesetzlich vorgeschrieben. Umso mehr lohnt sich ein guter Vergleich, denn gerade für Steuerberater gibt es Preisunterschiede bis zu 85 %. So finden Sie den passenden Risikoschutz für Ihre Kanzlei. |

     

    Wer für seine Kunden Entscheidungen trifft oder Beratungen vornimmt, trägt ein besonders hohes Maß an Verantwortung. Viele Entscheidungen sind folgenreich und in manchen Fällen sogar unwiderruflich. Bereits ein kleiner Fehler, wie das Versäumen einer Frist, kann einen immensen Vermögensschaden beim Mandanten verursachen und im Nachgang auch den Steuerberater viel Geld kosten. Ohne den richtigen Versicherungsschutz müsste dieser für den entstandenen Schaden selbst aufkommen. Eine Vermögensschadenhaftpflicht übernimmt fällige Zahlungen und wehrt auch Ansprüche ab, die unberechtigt gegen eine Kanzlei gestellt werden. In diesem Fall deckt die Versicherung sogar die Gerichtskosten und Anwaltsgebühren.

     

    Doch bei der Suche nach dem optimalen Versicherungsschutz verliert man schnell den Überblick: Welche Vermögensschadenhaftpflicht bietet für meine Kanzlei gute Leistungen zum günstigen Preis? Worauf muss ich beim Versicherungsabschluss achten? Denn nicht selten gibt es bei gleicher Berufsgruppe, Deckungssumme, Selbstbeteiligung und ähnlichen Leistungseinschlüssen Prämienunterschiede von mehreren Hundert EUR.

          

    Karrierechancen

    Zu TaxTalents