logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

31.07.2020 · Fachbeitrag · Geschäftsführerversorgung

Auswirkungen des „Kombinationsmodells“ bei einer Pensionszusage

| Da sich die wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnisse während der regelmäßig auf Jahrzehnte ausgelegten Geschäftsführerversorgung stark verändern können, wird es oft notwendig sein, eine erteilte Pensionszusage an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Jüngst hatte der BFH (20.11.19, XI R 52/17, Abruf-Nr. 215198 ) nun zu klären, welche steuerlichen Folgen das immer wieder praktizierte „Kombinationsmodell“ hat. Dabei wird der bereits erdiente Teil (past service) einer Pensionszusage auf einen Pensionsfonds übertragen, der noch zu erdienende future service hingegen auf eine Unterstützungskasse. |