logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

05.10.2018 · Fachbeitrag · Betriebsprüfung

Auch die Schätzungsbefugnis will dokumentiert sein

| Die Androhung einer Schätzung nach § 162 AO gehört zum gängigen Instrumentarium bei Betriebsprüfungen. Doch das FG Nürnberg (12.4.18, 2 V 1532/17, rkr., Abruf-Nr. 202858 ) hat jetzt engere Anforderungen an eine Schätzung durch das FA gestellt: Sowohl die Befugnis zur Schätzung als auch die Kalkulationsgrundlagen müssen gerichtsfest dokumentiert werden – und zwar bereits im Verfahren für die Aussetzung der Vollziehung. |