logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

15.10.2020 · Fachbeitrag · TumorerkranKungen

Begünstigen HPV wirklich orale Tumoren?

| Seit Längerem wird diskutiert, welche Rolle humane Papillom-Viren (HPV) bei der Entstehung von malignen Läsionen im Mundbereich spielen. Eine Metaanalyse zeigt zwar, dass HPV bei rund jeder fünften potenziell malignen oralen Erkrankung (Oral potentially malignant disorders, OPMD) vorliegen. Allerdings stellt eine von fünf OPMDs, die HPV-positiv ist, noch keinen substanziellen Zusammenhang dar. |