logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Article ·Leitlinie

Vollkeramische Adhäsiv- und Inlaybrücken im Seitenzahnbereich: Die Leitlinie sieht sie kritisch

| Die AWMF-Leitlinie „Vollkeramische Kronen und Brücken“ gibt eine Entscheidungshilfe zu prothetischen Versorgungsmöglichkeiten mit vollkeramischen Restaurationsmaterialien. Nicht alle Restaurationsmöglichkeiten können empfohlen werden. |

 

Die Anwendung vollkeramischer Systeme für die Herstellung von vollkeramischen Adhäsivbrücken im Seitenzahnbereich kann evidenzbasiert nicht empfohlen werden, da hierzu keine Daten vorliegen. Für vollkeramische Adhäsivbrücken im Seitenzahnbereich liegen bisher keine ausreichenden Publikationen vor.

 

Von der Anwendung vollkeramischer Inlaybrücken aus Lithiumdisilikat-Keramik im Seitenzahnbereich wird evidenzbasiert abgeraten. Seitenzahn-Inlaybrücken aus Lithiumdisilikat-Keramik sollen daher nicht angewandt werden. Die Anwendung anderer vollkeramischer Systeme für die Herstellung von vollkeramischen Inlaybrücken im Seitenzahnbereich kann evidenzbasiert nicht empfohlen werden.

 

Quelle

  • S3-Leitlinie „Vollkeramische Kronen und Brücken“. AWMF-Registernummer 083-012.

 

Literatur

Quelle: Ausgabe 06 / 2015 | Seite 12 | ID 43388070