Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Wurzelkanalversiegelung

    Die meisten Wurzelkanalsealer sind antibakteriell

    | Actinomyces-Arten haben eine geringe Virulenz und Pathogenität, können aber unter Umständen an Infektionen im Wurzelkanal und im periapikalen Gewebe beteiligt sein. Die meisten getesteten Wurzelkanal-Versiegler zeigten Effekte gegen Actinomyces-Bakterien ‒ mit Ausnahme von Real Seal® und GuttaFlow®. |

     

    Zu den in dieser Studie getesteten Materialien gehörten AH Plus Jet® (Dentsply Sirona), Apexit® Plus (Ivoclar-Vivadent), Endometasone N® (Septodont), GuttaFlow® (Roeko), Hybrid Root SEAL® (Sun Medical), MTA Fillapex® (Angelus), Real Seal® (Kerr), Roeko Seal Automix® (Roeko), Sealapex® (Kerr) und Tubli-Seal® (Kerr).

     

    FAZIT | Die meisten der getesteten Wurzelkanalversiegler zeigten eine antibakterielle Aktivität gegen standardisierte Actinomyces-Stämme. Dabei zeigte MTA Fillapex® die höchste antibakterielle Wirkung auf beide Bakterienstämme.