logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

23.04.2009 |Zahlen

Angst vorm Zahnarzt: Wurzelbehandlung besonders gefürchtet

Vor keinem Arzt fürchten sich die Deutschen mehr als vor dem Zahnarzt (44 Prozent). Behandlungen an der Zahnwurzel rufen die größten Ängste hervor: Zwei von drei Bundesbürgern bereitet ein solcher Eingriff bereits im Vorfeld Schmerzen.  

 

Weitere Top-Ängste der Patienten sind Zahnziehen (59 Prozent) und Bohren (50 Prozent). Um Schmerzen bei der Zahnbehandlung auszuschließen, stehen 90 Prozent der Befragten einer örtlichen Betäubung positiv gegenüber. Fast jeder zweite Deutsche (45 Prozent) zieht sogar Hypnose zur Schmerzlinderung in Erwägung.  

 

Zwei Drittel der Patienten, exakt 67 Prozent, wollen am liebsten gar nichts vom Eingriff mitbekommen und wünschen sich eine Behandlung unter Teil- oder Vollnarkose.  

 

 

DEVK Versicherung; Pressemitteilung „Angst vorm Zahnarzt: Wurzelbehandlung besonders gefürchtet“, Köln, 07.04.2009 

Quelle: Ausgabe 05 / 2009 | Seite 20 | ID 126132