logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Article ·Xerostomie

Mundtrockenheit: Depression und Schlafstörungen als Folge?

| Patienten mit Xerostomie sind in ihrer Schlafqualität beeinträchtigt, viele Betroffene leiden sogar unter Depressionen. Das belegte eine prospektive Querschnittstudie aus Spanien, in der Patienten mit Mundtrockenheit mit ebenso vielen Kontrollprobanden verglichen wurden. |

 

Die statistische Analyse belegt der Xerostomie in dieser Studie eine signifikante Verbindung zur Depression. Darüber hinaus schliefen die Patienten mit Mundtrockenheit deutlich schlechter als die Probanden der Vergleichsgruppe. Demnach ist davon auszugehen, dass auch die Lebensqualität dieser Patientengruppe zunehmend eingeschränkt ist.

 

Quelle

  • Lopez-Jornet P et al. Sleep quality in patients with xerostomia: A prospective and randomized case-control study. Acta Odontol Scand 2015; online am 16. Oktober 2015.

 

Literatur

Quelle: Ausgabe 12 / 2015 | Seite 1 | ID 43721624