logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Schleimhauterkrankungen

Vom Oralen Lichen Planus können auch die Lippen betroffen sein

| Oraler Lichen Planus an den Lippen ist leicht zu übersehen ‒ möglicherweise wird dessen Prävalenz bislang unterschätzt! |

 

Australische und italienische Wissenschaftler diagnostizierten wiederholt bei Patienten mit Oralem Lichen Planus auch einen Befall der Lippen ‒ sie sammelten diese Fälle und analysierten sie. Nach den Auswertungen der Literatur ist häufiger die Unterlippe von erosiven Läsionen betroffen. Zudem berichtete die Literatur von einem Fall von maligner Transformation. Zwei Studien belegten ein isoliertes Auftreten von Lichen Planus an den Lippen.

 

Bei den 13 Patienten, bei denen die Wissenschaftler dieser Studie Lichen Planus an der Lippe selbst diagnostizierten, fand man die Läsionen meist im Bereich des inneren unteren Lippenrots mit Tendenzen zur Selbstlimitation oder zur Regression nach erfolgter Behandlung ‒ ähnlich wie kutane Läsionen. Die Läsionen an den Lippen waren klein und leicht zu übersehen ‒ möglicherweise wurde ihre Prävalenz bislang unterschätzt, so die Forscher.

 

Quelle

  • Nuzzolo P et al. Lichen planus of the lips: an intermediate disease between the skin and mucosa? Retrospective clinical study and review of the literature. Int J Dermatol 2016; doi: 10.1111/ijd.13265, online am 18. März 2016.

 

Literatur

Quelle: Ausgabe 06 / 2016 | Seite 5 | ID 44057719