logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Materialtest

Materialien für kaukrafttragende Restaurationen auf dem Prüfstand

| Verschiedene CAD/CAM-Materialien, Komposite und eine Hybridkeramik für kaukrafttragende Restaurationen zeigten eine vergleichbare Verschleißbeständigkeit. |

 

US-amerikanische Wissenschaftler testeten IPS e.max® CAD/Ivoclar Vivadent (Lithiumdisilikat), CELTRA® DUO/Dentsply (Lithiumsilikat/Zirkoniumdioxid), die Komposite CERASMART®/GC, Lava® Ultimate/3M Espe und Paradigm MZ100®/3M Espe sowie die polymerinfiltrierte Keramik ENAMIC®/Vita.

 

Die Analyse der Ergebnisse belegte IPS e.max® CAD und CELTRA® DUO generell eine größere Härte, Steifheit und Stärke im Vergleich zu den anderen Prüfmaterialien. IPS e.max® CAD, CELTRA®DUO und ENAMIC® sowie Zahnschmelz zeigten Abrasionszeichen, während CERASMART®, Lava Ultimate® und Paradigm MZ100® in der Testreihe Ermüdungserscheinungen aufwiesen.

 

Quelle

  • Lawson NC et al. Wear, strength, modulus and hardness of CAD/CAM restorative materials. Dent Mater 2016; online am 14. September 2016.

 

Literatur

Quelle: Ausgabe 12 / 2016 | Seite 18 | ID 44377912