logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Materialtest

Langzeitprovisorien: Temporäre Kronen- und Brückenmaterialien im Bruchtest

| An der LMU München wurde die Bruchlast bei unterschiedlichen dreigliedrigen Brücken zur temporären Versorgung untersucht. Unter fünf temporären Kronen- und Brückenmaterialien zeigte Zeno ProFix® (Wieland) ‒ ein Acrylpolymer auf Basis von Methylmetacrylat ‒ die höchste Bruchstabilität. |

 

Zur Herstellung der Brücken wurden drei CAD/CAM-Materialien (Vita CAD-Temp®, Telio CAD®, Zeno ProFix®) sowie zwei Chairside-Materialien (Protemp 4®, Dentalon Plus®) verwendet. Zeno ProFix® wies unabhängig vom Alterungsprotokoll die höchsten mittleren Bruchlastwerte auf. Die signifikant geringsten Werte wurden bei Dentalon Plus® und Telio CAD® innerhalb der Gruppe nach simulierter Kaubelastung sowie bei Protemp 4® und Vita CAD-Temp® in der Gruppe nach simulierten Temperaturwechseln festgestellt.

 

Quelle

  • Edelhoff D et al. Comparison of fracture loads of CAD/CAM and conventionally fabricated temporary fixed dental prostheses after different aging regimens. Int J Comput Dent 2016; 19 (2): 101-112.
Quelle: Ausgabe 07 / 2016 | Seite 16 | ID 44107297