logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

24.11.2009 |Materialkunde

Dünnfließende Komposite: Eine sinnvolle Ergänzung

Auf Grund ihrer Materialeigenschaften sind dünnfließende Komposite eine sinnvolle Ergänzung des Komposit-Spektrums der Praxis, urteilen Wissenschaftler der Universität Jena.  

 

Sie untersuchten folgende Produkte: Gradia Direkt Flo® und Gradia Direkt LoFlo® (GC), Luxa Flow® (DMG), Synergy Flow® (Coltène Whaledent), Tetric Evo Flow® und Tetric Flow® (Ivoclar Vivadent), Venus Flow® (Heraeus Kulzer), X-Flow® (Dentsply), Artiste Flowable® (Jeneric Pentron), Gradio Flow® (Voco) und Filtec Supreme XT® (3M Espe). Ihr Indikationsspektrum ist breit gefächert. Das geringere Elastizitätsmodul ermöglicht den Einsatz als Liner, die Biegefestigkeit den Einsatz für kleine Versorgungen und adhäsive Befestigung. All das sollte aber nicht zum Ausdehnen des Indikationsspektrums führen, mahnen Rzanny et al. 

 

  • A Rzanny et al.: Dünnfließende Komposite im werkstoffkundlichen Vergleich. Deutscher Zahnärztetag, München, 6.-7. November 2009
Quelle: Ausgabe 12 / 2009 | Seite 18 | ID 131733