Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 01.07.2006 | Materialkunde

    CHX-Kaugummi – eine klinischeDokumentation

    Auf Grund der Markteinführung eines Mundpflegekaugummis mit 5mg Chlorhexidin wird eine klinische Dokumentation von CHX-Kaugummi präsentiert. Der CHewX®-Kaugummi dient als Träger von Chlorhexidin. Durch 20-minütiges Kauen wird CHX aus dem Kaugummi freigesetzt und ergibt so eine längere antiseptische Wirkung.  

     

    Nach einer Übersicht über funktionelle Kaugummis wird der Wirkungsmechanismus von Chlorhexidin (CHX) besprochen und eine Literaturübersicht von klinischen Studien mit CHX-Kaugummi gegeben. Als Nebenwirkung werden vor allem leicht braune Verfärbungen von Zähnen, Restaurationsmaterialien und der Zunge beobachtet, die aber durch professionelle Mundhygiene leicht zu entfernen sind. 

     

    Praxistipp

    Es ist bekannt, dass das Kaugummikauen zu einer nachhaltigen Anregung des Speichelflusses führt. Deshalb ist der CHX-Kaugummi insbesondere für ältere Personen oder Patienten mit Xerostomie angezeigt. Speziell indiziert ist er bei hoher Karies-Aktivität, vor und nach einer Parodontitisbehandlung oder wenn keine ausreichende mechanische Zahnreinigung mehr durchgeführt werden kann. 

    T Imfeld: Chlorhexidine-containing chewing gum – Clinical documentation; Schweiz Monatsschr Zahnmed 2006, 116 (5): 476-483  

    Quelle: Ausgabe 07 / 2006 | Seite 16 | ID 111131