Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 01.12.2006 | Kinderzahnheilkunde

    Natale und neonatale Zähne

    Natale Zähne sind bereits zum Zeitpunkt der Geburt vorhanden, während neonatale Zähne in den ersten 30 Lebenstagen durchbrechen. Mit einer Prävalenz von 1:2.000 bis 1: 3.000 treten sie relativ selten auf – häufiger sind sie bei LKG-Spalten erkennbar. In einer Übersichtsarbeit beleuchten die Autoren Ätiologie, klinische Erscheinung sowie Histologie und geben Hinweise zur Therapie. 

     

    M Baumgart, A Lussi: Natale und neonatale Zähne; Schweiz Monatsschr Zahnmed (2006) 116: 895-903 

     

    Quelle: Ausgabe 12 / 2006 | Seite 17 | ID 95135