logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

19.06.2018 · Fachbeitrag · Implantologie/Materialkunde

Antibakterielle Implantatmaterialien: Studien belegen Titan-Legierungen ein großes Potenzial

| Silber und Kupfer sind für ihre antibakteriellen Eigenschaften bekannt. Nachteilig ist, dass sie in Reinform oxidieren und sich damit dunkel verfärben. Zwei Studien zeigen, wie Titanlegierungen mit diesen Metallen in der Implantologie eingesetzt werden können, um der Periimplantitis zu begegnen. |