logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Fluoridierung

Kariesprävention mit fluoridierter Milch: Studienqualität unzureichend

| Die Anwendung von topischen Fluoriden ist ein wichtiges Element in der Kariesprävention. Milch wäre in öffentlichen Gesundheitsprogrammen ein geeignetes Medium für die Bereitstellung von zusätzlichem Fluorid. Doch der Nutzen fluoridierter Milch ist nicht klar. |

 

Das Update einer Cochrane Review aus dem Jahr 2005 konnte keine geeigneten Studien finden, die den Nutzen fluoridierter Milch belegen: Die Ergebnisse einer Studie lassen zwar die günstige Wirkung der Fluoridierung von Milch insbesondere für die Milchzähne vermuten. Doch diese einzig relevante Studie hatte eine kleine Fallzahl (n=180) und ein hohes Risiko von Bias.

 

Quelle

  • Yeung CA et al. Fluoridated milk for preventing dental caries. Cochrane Database of Systematic Reviews 2015; (9): CD003876.

 

Literatur

Quelle: Ausgabe 10 / 2015 | Seite 6 | ID 43599029