logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

17.05.2018 · Fachbeitrag · Endodontie

Vergleichsstudie: Wurzelkanalbehandlung besser in einer oder zwei Sitzungen?

| Ob der Wurzelkanal bei Zähnen mit apikaler Parodontitis konventionell in zwei Praxisterminen (mit intrakanaler Calciumhydroxideinlage) oder in einer Einzelsitzung (mit finaler Spülung mit 2%iger Chlorhexidinlösung) aufbereitet wird, scheint im Ergebnis – sprich: periapikale Heilung und postoperative Schmerzen – nach Erkenntnissen einer türkischen Studie keinen deutlichen Unterschied zu machen. |