logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Empfindliche Zähne

Zahnpasten gegen Hypersensitivität: Nicht alle überstehen den Säureangriff

| Das Wirkprinzip von Zahnpasten gegen Hypersensitivität beruht auf dem Verschluss der Dentintubuli. In Laborversuchen der Universität Witten-Herdecke zeigten sich einige der getesteten marktüblichen Zahnpasten zwar in der Lage, die Tubuli zu verschließen. Dieser Verschluss ist aber nicht stabil und kann mit Säureerosion entfernt werden. |

 

In der Putz-Simulation wurden handelsübliche Zahnpasten gegen Hypersensitivität auf ihre Wirksamkeit getestet. Nach dem Putzen zeigten fünf von sechs Produkten eine hohe Zahl verschlossener Tubuli. Nach dem anschließenden simulierten Säureangriff allerdings zeigten sich nur noch drei Zahnpasten als relativ wirksam: Elmex Sensitive Professional®, Sensodyne Rapid® und BioRepair®.

 

Quelle

  • Arnold WH et al. Effectiveness of various toothpastes on dentine tubule occlusion. J Dent 2015; 43(4): 440-449.

 

Literatur

Quelle: Ausgabe 05 / 2015 | Seite 6 | ID 43323724