Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 01.09.2006 | Buchtipp

    TMD/CMD: Der etwas andere Kopf- und Gesichtsschmerz

    Der Begriff „Craniomandibuläre Dysfunktionen“ – auch: „Temporomandibuläre Dysfunktionen“ – umfasst eine Vielzahl klinischer Beschwerden der Kiefermuskulatur und der Kiefergelenke einschließlich der mit ihnen verbundenen Gewebe. Die häufigsten Symptome sind Schmerzen in der Mundregion, im Gesicht, im Kopf oder im Nacken.  

     

    Immer mehr Menschen leiden unter dieser Form des Kopf- und Gesichtsschmerzes. Dennoch ist die Erkrankung noch relativ unbekannt. Dieses Buch informiert über den aktuellen Stand der Wissenschaft. Die Autoren erläutern Symptome, Risikofaktoren, Diagnose und die Behandlung. Sie stellen verschiedene Therapieformen und komplementäre Heilverfahren vor. Dieser Leitfaden unterstützt Ärzte und Co-Therapeuten bei der Behandlung und Untersuchung. Patienten finden Ratschläge und wichtige Informationen über die Krankheit.  

     

    H Kares, H Schindler, R Schöttl: Der etwas andere Kopf- und Gesichtsschmerz / Gesichtsschmerz – Craniomandibuläre Dysfunktionen CMD; 3. Auflage; Juli 2006; 112 S.; 17 farbige Abb.; kartoniert; 19,90 Euro [Schlütersche]; ISBN 3-89993-776-7 

    Quelle: Ausgabe 09 / 2006 | Seite 20 | ID 111310