logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.12.2006 | Buch-Tipp

Lehrbuch Prophylaxeassistentin

Der Schwerpunkt moderner Zahnmedizin verlagert sich zunehmend von der rein restaurativen Behandlung zur Prophylaxe hin. Die Individualprophylaxe wird einen immer größeren Stellenwert einnehmen. Der Bedarf ist hoch und wird in den nächsten Jahren weiter ansteigen. Um die für die Durchführung einer wirklich effektiven Individualprophylaxe notwendigen Qualitätsanforderungen sicherzustellen, wurde das Berufsbild der Zahnmedizinischen Prophylaxehelferin (ZMP) geschaffen und offiziell anerkannt.  

 

Das vorliegende Lehrbuch zeigt den aktuellen Stand der Ausbildung zur Prophylaxehelferin auf und stellt alle notwendigen fachlichen Inhalte leicht und einprägsam dar.  

 

J-F Roulet, S Fath, S Zimmer: Lehrbuch Prophylaxeassistentin; 3. Auflage, September 2006; 299 Seiten, 209 s/w Abb., 10 farb. Abb., 21 s/w Tab. 209 s/w Abb., 10 farb. Abb., 21 s/w Tab., broschiert; 44,95 Euro [Urban & Fischer/Elsevier]; ISBN: 3437051210 

Quelle: Ausgabe 12 / 2006 | Seite 20 | ID 95148