logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Article ·Alternativen

„Natürlich“ verlinkt: Bessere Haftfestigkeitmit Traubenkern-Extrakt

| Die Haftkraft von Total-Etch- oder Self-Etch-Klebstoffsystemen wird durch eine Vorbehandlung mit Traubenkern-Extrakt über einen Zeitraum von mindestens zwölf Monaten erhalten. Grund dafür kann sein, dass Traubenkern-Extrakt die Aktivität der Matrixmetalloproteinasen (MMP) hemmt. Diese protein-abbauenden MMPs sind an pathologischen Prozessen beteiligt. |

 

Das ergab eine Studie aus Brasilien, für die extrahierte humane Zähne mit 6,5% bzw. 10% Traubenkern-Extrakt behandelt und dann mit den Adhäsiv-Systemen Scotchbond™ Multi-Purpose (3M ESPE) oder mit Clearfil™ SE Bond (Kuraray) behandelt wurden. Mit RelyX™ ARC (3M ESPE) wurden die Wurzelstifte einzementiert. Dabei wurde die Haftfestigkeit in Verbindung mit Scotchbond™ Multi-Purpose (3M ESPE) deutlich höher bewertet als die mit Clearfil™ SE Bond (Kuraray).

 

Quelle

  • Cecchin D et al. Bond Strength between Fiber Posts and Root Dentin Treated with Natural Cross-linkers. J Endod 2015; 41(10):1667-1671.

 

Literatur

Quelle: Ausgabe 12 / 2015 | Seite 16 | ID 43721606