logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

26.01.2011 |Allgemeine Zahnheilkunde

Prednisolon: „Single shot“ mit Kanonen auf Spatzen und direkt in den Ofen

Eine einmalige Gabe („single shot“) des Glucocorticoids Prednisolon vor der Operation hat keine positiven Auswirkungen auf postoperative Effekte wie Schmerz, Schwellung, gastrointesinale Nebenwirkungen, Trismus und Schluckbeschwerden. Koreanische Wissenschaftler verglichen bei 450 Patienten die Auswirkungen von 0, 10 oder 20 mg Prednisolon auf die Nachwirkungen von Weisheitszahn-OPs innerhalb einer Woche nach den OPs und fanden keinen Vorteil der Medikamentengabe. Prednisolon besitzt zwar ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Es ist allerdings Wirkstoff der Wahl für systemische - nicht für akute - antiinflammatorische und immunsuppressive Effekte. 

 

  • S-H Kang et al.: Effect of preoperative prednisolone on clinical postoperative symptoms after surgical extractions of mandibular third molars. Australian Dental Journal (2010) 55: 462-467

 

Abstract 

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1834-7819.2010.01271.x/abstract  

Quelle: Ausgabe 02 / 2011 | Seite 11 | ID 141783