Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Untersuchung

    Kariesdiagnostik: Es geht auch mit Dentalfotografie

    | Die Beurteilung von kariösen Läsionen auf Grundlage der Dentalfotografie stellt für schwedische Forscher eine verlässliche und stichhaltige Methode dar - vergleichbar mit der klinischen Untersuchung. |

     

    89 Patienten mit festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen am Ober- und Unterkiefer wurden nach dem Lösen der Apparaturen klinisch untersucht. Dabei bewerteten die Zahnmediziner die bukkale Karies nach den Richtlinien des International Caries Detection and Assessment Systems (ICDAS-II). Von 245 Zähnen machten sie mithilfe der digitalen Dentalfotografie Großaufnahmen. Diese werteten Doktoranden der Kieferorthopädie im Anschluss aus. Mit beiden Methoden konnten gemäß der ICDAS-Richtlinien vergleichbare Ergebnisse erzielt werden.

     

    Quelle

    • Almosa NA et al. Diagnosing the severity of buccal caries lesions in orthodontic patients at de-bonding using digital photographs. Acta Odontol Scand 2014; 72(6):474-480.

     

    Abstract

    Quelle: Ausgabe 09 / 2014 | Seite 7 | ID 42872949