Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Plaquekontrolle

    Interdentalreinigung: AirFloss® ist der Zahnseide unterlegen

    | Die Effektivität des Philips Sonicare AirFloss® - eines elektrischen Zahnzwischenraumreinigers - ist der Anwendung von ungewachster Zahnseide unterlegen, berichtet PD Dr. Mozhgan Bizhang DDS (Universität Witten-Herdecke). |

     

    Ziel dieser Studie an der Universität Witten-Herdecke war es, die Effektivität des AirFloss® im Vergleich zu Zahnseide in einem standardisierten In-vitro-Verfahren zu untersuchen. Dazu wurden 15 Modelle des 1. Quadranten (Zähne 11-18) mit Kunststoff-Zähnen verwendet. Die Approximalflächen wurden sandgestrahlt und anschließend eingefärbt. Danach wurde künstliche Plaque aufgetragen.

     

    Der AirFloss® reinigt Zahnzwischenräume berührungslos: Mittels eines schnellen Pumpstoßes werden Wassertropfen von Druckluft beschleunigt, um so Plaque zwischen den Zähnen zu lösen und zu entfernen.

     

    Der AirFloss® wurde von einer Testperson mit zwei bzw. fünf Sprühstößen pro Approximalraum angewendet. Analog dazu erfolgte die Anwendung ungewachster Zahnseide. Dabei wurde das Modell so vor der Testperson positioniert, dass die Anwendung der beiden Hilfsmittel in der Mundhöhle simuliert wurde.

     

    Die Reinigungswirkung war bei vergleichbarer Anwendung mit Zahnseide signifikant höher als beim AirFloss.

     

    Quelle

    • Bizhang M. Vergleichende approximale Reinigungswirkung von AirFloss und ungewachster Zahnseide. Deutscher Zahnärztetag 2014, Frankfurt/M., 7.-8. November 2014.
    Quelle: Ausgabe 12 / 2014 | Seite 2 | ID 43078672