Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Article ·Entzündungshemmer

    Schmerzmittel aus der Ananas: Positive Wirkung von Bromelain bestätigt

    | Der Enzymfamilie Bromelain aus der Ananas wird eine entzündungshemmende und abschwellende Wirkung nachgesagt. Paolo Odesi et al. untersuchten, ob Bromelain wirklich Schwellungen und Schmerzen postoperativ effektiv reduzieren kann. |

     

    80 Patienten mit impaktierten dritten Molaren wurden im Rahmen einer Studie operiert. Bereits zum Zeitpunkt der Operation begannen die Patienten mit der Einnahme von Antibiotika und Analgetika. Am darauf folgenden Tag teilte man die Patienten in zwei Gruppen ein. Die einen erhielten Bromelain, die anderen (falls nötig) ausschließlich Analgetika. Nach drei und 48 Stunden sowie sieben Tage nach der OP untersuchte man die Patienten nach. Die Patienten, die Bromelain bekommen hatten, zeigten deutlich weniger Schmerzen, Schwellungen und Rötungen als die Vergleichsgruppe. Außerdem benötigten diese Patienten weniger Analgetika. [1]

     

    Ebenso konnten Majid et al. Bromelain eine positive Wirkung belegen. Dort verglich man bei 45 Patienten den Effekt von Bromelain (4 × 250 mg) versus Diclofenac (4 x 25mg) ‒ beides oral verabreicht ‒ im Hinblick auf Schwellungen, Schmerzen, Trismus und die Lebensqualität nach der chirurgischen Entfernung eines dritten Molaren aus dem Unterkiefer. Die Patienten erhielten entweder Bromelain, Diclofenac oder ein Placebo. Verabreicht wurde die Medikation einen Tag vor der Operation und vier weitere Tage postoperativ.