Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·Parkverstoß

    Parken in zweiter Reihe

    | Das KG hat in einem erst jetzt bekannt gewordenen Beschluss vom 24.10.19 (3 Ws (B) 345/19, Abruf-Nr. 215893) zum unzulässigen Parken in zweiter Reihe im Sinne von § 12 Abs. 4 S. 1 StVO Stellung genommen. |

     

    Danach gilt:

     

    • Gegen § 12 Abs. 4 S. 1 StVO verstößt, wer beim Vorhandensein eines ausreichend befestigten Parkstreifens (bzw. einer Parkbucht) neben diesem am Fahrbahnrand parkt (KG VRS 78, 218 m. w. N.; OLG Hamm 14.3.79, 6 Ss OWi 2455/78). Das gilt unabhängig davon, ob der Parkstreifen besetzt ist oder nicht (vgl. KG VRS 60, 392; Schubert in: Münchener Kommentar zum Strafverkehrsrecht 1. Aufl., § 12 StVO Rn. 87).