logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen
154 Downloads in PStR Praxis Steuerstrafrecht
Filtern nach Themen
Filtern nach Art
Sortieren nach
12345

17.09.2020 · Checklisten · Downloads · Ermittlungs- und Steuerstrafverfahren

Cum-Ex-Geschäfte

Der Begriff „Cum-Ex“ ist in aller Munde. Dazu hat das LG Bonn (18.3.20, 62 KLs 213 Js 41/19 – 1/19) allgemeine Grundlagen zusammengefasst, die Sie folgender Checkliste entnehmen können.  > weiter

17.09.2020 · Checklisten · Downloads · Ermittlungs- und Steuerstrafverfahren

Cum-Cum-Geschäfte

Der Begriff „Cum-Cum“ ist in aller Munde. Dazu hat das LG Bonn (18.3.20, 62 KLs 213 Js 41/19 – 1/19) allgemeine Grundlagen zusammengefasst, die Sie folgender Checkliste entnehmen können.  > weiter

17.08.2020 · Checklisten · Downloads · Steuergeheimnis

Digitale Hilfen zur Gegenaufklärung

Folgende digitale Hilfen zur „Gegenaufklärung“, d. h. Ermittlung und rechtlichen Abwehr anonymer WB, zum Schutz der Reputation eines Unternehmens oder im Rahmen der Compliance sind unter Beachtung der DSGVO und §§ 202a–202c StGB verwendbar (Stand Juli 2020).  > weiter

17.08.2020 · Checklisten · Downloads · Steuergeheimnis

Digitale Hilfen für Whistleblower

Nach Art. 5 Nr. 7 WBRL bedeutet „Hinweisgeber“ eine natürliche Person, die im Zusammenhang mit ihren Arbeitstätigkeiten erlangte Informationen über Verstöße meldet oder offenlegt (Dann/Mengel, NJW 10, 3265; Nöbel/Veljovic, CB 20, 34). Die Übersicht zeigt digitale Hilfen für diese (Stand Juli 2020).  > weiter

16.06.2020 · Checklisten · Downloads · Haftung, Insolvenz, Subventionsbetrug, Schwarzarbeitsgesetz (SchwarzArbG), Geldwäschegesetz (GWG)

Steuerliche Haftungsrisiken und Verteidigungsstratege

Das Auswahlermessen der Finanzbehörde bei der Haftungsinanspruchnahme wegen einer vorsätzlich begangenen Steuerstraftat ist in der Weise vorgeprägt, dass die Abgaben gegen den Steuerstraftäter festzusetzen sind, ohne dass es einer besonderen Begründung dieser Ermessensentscheidung bedarf dazu (FG Düsseldorf 20.10.19, 10 K 1908/15 H, PStR 20, 111 ). Die Checkliste zeigt, welche steuerlichen Haftungsrisiken drohen und wie eine Verteidigung entwickelt werden kann.  > weiter

19.05.2020 · Checklisten · Downloads · Informationsabkommen, Rechtshilfe, Amtshilfe

Pflichtverteidigerbestellung

Die Bestellung eines Pflichtverteidigers ist unabhängig davon, um welchen materiell-rechtlichen Vorwurf es geht, ein gerichtliches Alltagsproblem. Dazu folgende Checkliste.  > weiter

16.04.2020 · Checklisten · Besteuerungsverfahren und Betriebsprüfung · Umsatzsteuer

Vertrauensschutz

Im Rahmen innergemeinschaftlicher Geschäftsvorgänge ist auch der Vertrauensschutz in den Blick zu nehmen. Nach § 6a Abs. 4 S. 1 UStG sind Lieferungen, für die die Voraussetzungen dieser Vorschrift nicht vorliegen, als steuerfrei anzusehen, wenn ein Unternehmer die Lieferung als steuerfrei behandelt hat und die Inanspruchnahme der Steuerbefreiung auf unrichtigen Angaben des Abnehmers beruht und der Unternehmer die Unrichtigkeit dieser Angaben auch bei Beachtung der Sorgfalt eines ...  > weiter

17.01.2020 · Checklisten · Ermittlungs- und Steuerstrafverfahren · Strafzumessung, Vermögensabschöpfung

Vermögensarrest

Das OLG Hamburg hat entschieden, dass die steuerrechtliche Arrestmöglichkeit den strafprozessualen Arrest nicht ausbremst (OLG Hamburg 26.10.18, 2 Ws 183/18). Die Checkliste gibt einen Überblick über den Vermögensarrest.  > weiter

12.12.2019 · Checklisten · Downloads · Selbstanzeigenberatung

Selbstanzeigenberatung: Unverzüglichkeit

In der Selbstanzeigenberatung ist das Merkmal „unverzüglich“ bedeutsam. Die folgende Übersicht zeigt, wie Rechtsprechung und Schrifttum diesen unbestimmten Rechtsbegriff ausfüllen.  > weiter

20.09.2019 · Sonderausgaben · Besteuerungsverfahren und Betriebsprüfung · Schätzung, Betriebsprüfung

Schätzungen abwehren

Sowohl im Besteuerungs- als auch im Steuerstrafverfahren werden Besteuerungsgrundlagen häufig im Wege der Schätzung ermittelt. Dies ist in beiden Verfahren grundsätzlich zulässig. In vielen Fällen werden jedoch die gesetzlichen Voraussetzungen der Schätzungsbefugnis dem Grunde nach nicht eingehalten oder Fehler bei der Durchführung der Schätzung gemacht. Dies gilt in besonderem Maße, wenn der Steuerpflichtige unter dem Druck eines gegen ihn laufenden Steuerstrafverfahrens steht. Dabei ...  > weiter

19.11.2018 · Checklisten · Downloads · Ermittlungs- und Steuerstrafverfahren

Steuerstrafverfahren – was ist in der Hauptverhandlung zu beachten

Die folgenden Checklisten dienen dem Verteidiger für die Vorbereitung einer Hauptverhandlung als Leitfaden und zeigen ­Handlungsoptionen, die sorgfältig abzuwägen sind, um Ausschlussfristen und ­Rügepräklusionen zu vermeiden.  > weiter

18.10.2018 · Checklisten · Downloads · Besteuerungsverfahren und Betriebsprüfung

Finanzgerichtsverfahren – was ist vom Berater zu beachten

Finanzgerichtsverfahren sind für Berater fachlich „erfreuliche“ Verfahren: Es gibt relativ wenig Fristendruck, Finanzrichter sind ausgewiesene Steuerspezialisten, und auf der Gegenseite stehen Vertreter der Finanzverwaltung, steuerlich ausgebildet und nicht persönlich involviert. Das fördert eine sachliche Streitführung. Die meisten mündlichen Verhandlungen verdienen tatsächlich ihren Namen, es wird verhandelt. Die folgenden Checklisten orientieren sich am Ablauf des ...  > weiter

16.05.2018 · Sonderausgaben · Besteuerungsverfahren und Betriebsprüfung · Akteneinsicht, Mitwirkungspflichten, tatsächliche Verständigung

IT-Durchsuchung

Zehn Ermittler stehen mit einem Durchsuchungsbeschluss am Empfang des Unternehmens und wollen wissen, wo die Server stehen. Am Ende des Tages kopieren sie nicht nur sensible Daten in großem Umfang, sondern verhaften auch den IT-Administrator wegen Verdunkelungsgefahr. Welche Rechte und Pflichten das betroffene Unternehmen hat und wie es seine Mitarbeiter schützen kann, erläutert die Sonderausgabe in zwei Teilen. Teil 1 gibt ein Überblick zum Ablauf einer IT-Durchsuchung im Unternehmen und ...  > weiter

19.04.2018 · Checklisten · Downloads · Steuergeheimnis

25 Fragen und Antworten: Steuergeheimnis und Datenschutz

Das BMF hat am 12.1.18 (IV A 3-S 0062/18/10001) ein Schreiben betreffend den Anwendungserlass zur AO (AEAO) veröffentlicht. Es erfolgten Anpassungen an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die datenschutz­rechtlichen Regelungen in der AO. Die Änderungen gelten ab dem 28.5.18.  > weiter

19.04.2018 · Downloads allgemein · Ermittlungs- und Steuerstrafverfahren · Akteneinsicht

Herausgabe von TKÜ-Dateien nach dem neuen Akteneinsichtsrecht

Der Gesetzgeber liefert Strafverteidigern im Streit um die Herausgabe von Aufzeichnungen abgehörter Telefongespräche neue Argumente. Mit der elektronischen Akte wächst zusammen, was zusammengehört.   > weiter

12345