logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen
1142 Treffer für »hoai«
Filtern nach Art
Suche anpassen
Sortieren nach
12345
12345

Treffer in anderen Informationsdiensten

06.03.2017 · Checklisten aus GStB Gestaltende Steuerberatung · Jahresabschluss · 2016

Jahresabschlusserstellung 2016 (ohne Plausibilitätsbeurteilungen) mit Zusatzliste Abschluss GmbH (& Co. KG) (02/2017)

Die Erstellung von Jahresabschlüssen gehört zu den zentralen Aufgaben in der Steuerberatungskanzlei und damit auch zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Allerdings lauern auch erhebliche Haftungsrisiken, denn Sie müssen ständig alle Neuerungen korrekt umsetzen.Gerade für Jahresabschlüsse ohne umfassende Plausibilitätsprüfungen bietet Ihnen diese Checkliste das Rüstzeug für die rechtssichere und routinierte Erstellung der Abschlüsse. Mit dem „aus der Praxis für die Praxis“ ...  > lesen

Relevanz:

05.04.2016 · Fachbeitrag aus Mandat im Blickpunkt · Bilanzierung

Rolle rückwärts: Keine Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen

Das BMF hat sein viel diskutiertes Schreiben zur Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen aus 2015 aufgehoben. Damit gilt wieder die alte Rechtslage, wonach bei Abschlagszahlungen grundsätzlich noch keine Gewinnrealisierung eintritt (BMF 15.3.16, IV C 6 - S 2130/15/10001, Abruf-Nr. 146648 ).  > lesen

Relevanz:

29.03.2016 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · Bilanzierung

Rolle rückwärts: Keine Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen

Das BMF hat sein viel diskutiertes Schreiben zur Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen aus 2015 aufgehoben. Damit gilt wieder die alte Rechtslage, wonach bei Abschlagszahlungen grundsätzlich noch keine Gewinnrealisierung eintritt (BMF 15.3.16, IV C 6 - S 2130/15/10001). > lesen

Relevanz:

22.03.2016 · Fachbeitrag aus Steuern sparen professionell · Bilanzierung

Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen: BMF mit doppelter Rolle rückwärts

Bei der Umsetzung der neuen BFH-Rechtsprechung zur Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen überschlagen sich die Ereignisse. Erst wurde eine Übergangsregelung für die Anwendung der neuen Regelungen bis zum 30. Juni 2016 in Aussicht gestellt. Jetzt hat das BMF aber eine doppelte Rolle rückwärts vollzogen und verlautbart, dass das fragwürdige BFH-Urteil nur in ganz wenigen Fällen angewendet werden wird.  > lesen

Relevanz:

08.04.2016 · Fachbeitrag aus Forderungsmanagement professionell · Architektenrecht

Zeitmoment reicht für Verwirkung nicht aus

An eine Schlussrechnung ist der Architekt nur gebunden, wenn der Auftraggeber auf eine abschließende Berechnung des Honorars vertrauen durfte und er sich im berechtigten Vertrauen auf die Endgültigkeit der Schlussrechnung in schutzwürdiger Weise so eingerichtet hat, dass ihm eine Nachforderung nicht mehr zugemutet werden kann.  > lesen

Relevanz: