logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

20.05.2020 · Fachbeitrag · Wiedereingliederungen

LZP herausgefallen – Wiederbefestigung analog abrechnen?

| Frage: „Nach einem Jahr Tragedauer ist einem unserer Patienten ein laborgefertigtes Langzeitprovisorium (LZP) herausgefallen. Wir haben das Provisorium definitiv wiederbefestigt. Wie kann ich das abrechnen? Ich bin mir nicht sicher, ob die Wiedereingliederung – wie im GOZ-Kommentar der Bundeszahnärztekammer beschrieben – auch bei einem „herausgefallenen“ LZP inklusive ist. Persönlich tendiere ich zur Analogabrechnung, da wir das LZP nicht entfernt haben.“ |