logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

26.09.2019 · Fachbeitrag · Parodontologie

Behandlung von Mundschleimhauterkrankungen richtig abrechnen: Anwendung von Medikamenten

| Erkrankungen der Mundschleimhaut zu behandeln, gehört zur zahnärztlichen Tagesroutine. Die Ursachen reichen z. B. von kleinen Verletzungen oder Aphthen über scharfe Füllungsränder, schlecht sitzenden Zahnersatz oder Zahnstein bis hin zu parodontalen bzw. systemischen Erkrankungen, die zum Gewebs- oder sogar zum Zahnverlust führen können. Als Therapieoptionen kommen eine medikamentöse Behandlung, die Entfernung von Belägen sowie die Exzision erkrankten Gewebes infrage – oft als Kombination. Dieser Beitrag befasst sich zunächst mit dem Einsatz von Medikamenten. |