logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

05.04.2019 · Fachbeitrag · Behandlungsdokumentation

Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten in der Zahnmedizin

| Die Dokumentationspflicht dient als Gedächtnisstütze des Behandlers, aber auch der Behandlung des Patienten und dessen Sicherheit. Sie ist medizinisch begründet und soll eine sachgerechte und fehlerfreie Behandlung des Patienten gewährleisten, gerade auch bei heute sehr verbreiteten arbeitsteiligen Behandlungen. Eng verbunden mit der Dokumentationspflicht ist die Aufbewahrungspflicht. Die PA-Redaktion hat in den letzten Monaten wiederholt Leseranfragen zu diesem Thema erhalten. Dieser Beitrag fasst das Wesentliche aus den Antworten zusammen. |