logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

13.10.2020 · Fachbeitrag · Honoraroptimierung

Erhebung von Gingival-und/oder Parodontalindizes (Nr. 4005 GOZ): So dokumentieren Sie richtig

| Die Erhebung eines Gingival- und/oder Parodontalindex nach Nr. 4005 GOZ ist ein wichtiges und häufig angewandtes Verfahren zur Erkennung parodontaler Erkrankungen und deren Behandlungsbedürftigkeit. Die Befund wird i. d. R. mittels einer Mess-Sonde erhoben (sog. Sechspunktemessung). Fehler passieren nicht nur bei der unzureichenden Dokumentation der Messergebnisse, sondern auch dadurch, dass Abrechnungsbestimmungen falsch angewendet werden. Dies wiederum führt zu Honorarverlusten. |