Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 65 Downloads in MK Mietrecht kompakt
    Filtern nach Themen
    Filtern nach Art
    Sortieren nach
    12345

    22.09.2022 · Musterformulierungen · Downloads · Wohnraummiete

    Informationspflichten nach der HeizkostenV – Schreiben an den Mieter

    Nach § 6a HeizkostenV muss der Vermieter den Mieter turnusmäßig informieren. Nach § 6a Abs. 1 u. 2 HeizkostenV sind dem Mieter monatlich (auch im Hochsommer) Abrechnungs- oder Verbrauchsinformationen für Heizung und Warmwasser mitzuteilen. Dem Vermieter ist zu empfehlen, sein Wahlrecht zugunsten der Verbrauchsinformationen auszuüben. Nach § 6a Abs. 3 S. 1 bis 4 HeizkostenV sind dem Mieter zusammen mit der Abrechnung die dort aufgeführten Informationen zugänglich zu machen. Um mit dem ...  > weiter

    19.08.2022 · Sonderausgaben · Downloads · Wohnungseigentum

    Erste BGH-Entscheidungen zur WEG-Novelle: Das neue Recht sicher umsetzen

    Die WEG-Novelle vom 1.12.20 ist bei den Gerichten angekommen. Nicht alles konnte und wollte der Gesetzgeber regeln. Einiges hat er auch schlicht übersehen. Mit den Auswirkungen des § 9a Abs. 2 WEG n. F. auf Altfälle musste sich der BGH gleich mehrmals beschäftigen (s. u., S. 1 bis 11). Der einzelne Wohnungseigentümer, der Verwalter und die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer sowie deren Berater, tun gut daran sich mit der zum neuen WEG Recht gehörenden BGH-Rechtsprechung ...  > weiter

    20.01.2022 · Sonderausgaben · Downloads · Wohnraummiete

    Immer Ärger mit der Einbauküche: Das müssen Sie bei der Beratung beachten

    Installiert der Mieter selbst und auf eigene Kosten eine Einbauküche in der Mietwohnung, muss er sie instand halten und auf eigene Kosten reparieren. Denn die Küche gehört nicht zur Mietsache und steht im Eigentum des Mieters. Aber der Vermieter kann eine Einbauküche auch mitvermieten. Sie gehört dann zur Wohnung. Klug ist das jedoch nicht, wie die folgende Sonderausgabe zeigt. Die vielfältigen Risiken, die der Vermieter damit eingeht, stehen zum erwarteten Nutzen in keinem Verhältnis.  > weiter

    22.09.2021 · Downloads allgemein · Downloads · Wohnraummiete

    Die Reform des Mietspiegelrechts

    Mietspiegel haben im Wesentlichen zwei Funktionen: Vermieter können mit ihnen Mieterhöhungen begründen. Mieter können mithilfe von Mietspiegeln prüfen, ob Mieterhöhungen berechtigt sind. Mietspiegel müssen deshalb den Wohnungsmarkt realistisch abbilden. Bundestag und Bundesrat haben nun Mindestanforderungen an Mietspiegel beschlossen (Mietspiegelreformgesetz vom 10.8.21; BGBl. I 3515). Das Gesetz wird mit Ausnahme von Art. 1 Nr. 1 Buchst. d am 1.7.22 in Kraft treten. Der folgende ...  > weiter

    18.08.2021 · Downloads allgemein · Downloads · Wohnraummiete

    Synopse der HeizkostenV–Bundesgesetzblatt I v. 30.11.2021

     > weiter

    22.07.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Praxistest

    Mietermodernisierungsvereinbarung

    Erlaubt der Vermieter dem Mieter, eine Ladeinfrastruktur herzustellen, sollte er sich an folgender Musterformulierung orientieren.  > weiter

    22.07.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Praxistest

    Bitte um Zustimmung für Ladeeinrichtung

    Anknüpfend an den Beitrag des Verfassers in MK 07, 127, zeigen die folgenden Ausführungen auf der Basis der bereits vorgestellten „Checkliste für Vereinbarungen zur Herstellung von Ladeinfrastruktur“ eine Musterformulierung für Mieter, die den Vermieter um Zustimmung für eine Ladeeinrichtung bitten wollen.  > weiter

    22.02.2021 · Sonderausgaben · Downloads · Wohnraummiete

    Wohnungsmodernisierung

    Für Mieterhöhungen nach einer Wohnungsmodernisierung gelten seit Einführung des MietAnpG am 1.1.19 neue Regeln. Hinzu kommt, dass die Rechtsprechung jetzt neue Möglichkeiten der Mieterhöhung nach Modernisierung erlaubt. Diese sind jedoch zum Teil schwierig zu durchschauen. MK Mietrecht kompakt hat die wichtigsten Änderungen für Sie in einer Sonderausgabe zusammengefasst.  > weiter

    20.11.2020 · Sonderausgaben · Downloads · Nebengebiete

    WEG-Novelle 2020

    Das WEG stammt aus dem Jahr 1951. Es ist jahrzehntelang beinahe unverändert geblieben. Nach der letzten Reform aus 2007 sind nun wesentliche Punkte des Gesetzes einer eingehenden Überarbeitung unterzogen worden. Die Sonderausgabe zeigt präzise, was sich geändert hat. Mit dem Fokus auf die Anforderungen der künftigen WEG-rechtlichen Beratung beschränkt sie sich auf die „Knackpunkte“ der Novelle. Soweit möglich, gibt sie der Beratungspraxis bereits konkreten Lösungsvorschlägen und ...  > weiter

    20.09.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Wohnraummiete

    Räumungsvollstreckung: Das müssen Sie wissen

    Räumungsvollstreckungen sind „vermintes Terrain“. Fehler sind schnell gemacht – und oft teuer. Die Sonderausgabe fasst zusammen, was Sie als Gläubigervertreter zum Thema wissen müssen und hilft Ihnen, konsequent vorzugehen  > weiter

    22.07.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Wohnraummiete

    Wohnungsmodernisierung - so wird die Miete nach dem neuen MietAnpg erhöht

    Für Mieterhöhungen nach einer Wohnungsmodernisierung gelten seit Einführung des MietAnpG am 1.1.19 neue Regeln. MK Mietrecht kompakt hat die wichtigsten Änderungen für Sie in einer Sonderausgabe zusammengefasst.  > weiter

    03.07.2018 · Sonderausgaben · Downloads · Wohnraummiete

    Mietereinbauten

    Die Sonderausgabe zeigt Ihnen, welche Anspruchsgrundlagen bei Mietereinbauten zu prüfen sind, insbesondere beim Wegnahmerecht und beim Investitionsausgleich.  > weiter

    20.03.2018 · Sonderausgaben · Downloads · Wohnraummiete

    Eigenbedarf

    Die Sonderausgabe gibt Ihnen einen umfassenden Überblick zu den wichtigsten Eigenbedarf-Themen und zu der jeweiligen aktuellen BGH-Rechtsprechung.  > weiter

    20.10.2017 · Checklisten · Downloads · Wohnraummiete

    Beleidigung des Vermieters als Kündigungsgrund

    Aus dem Mietverhältnis resultierende Streitigkeiten zwischen Vermieter und Mieter (oder umgekehrt) gipfeln nicht selten in verbalen Attacken, die die Würde und Ehre des Betroffenen verletzen können. Die aktuelle Entscheidung des BGH zeigt, dass auch grobe Beleidigungen nicht immer den Anspruch auf eine Geldentschädigung begründen. So müssen Sie argumentieren.  > weiter

    20.09.2017 · Musterformulierungen · Downloads · Nebengebiete

    Forderungen aus Delikt im Insolvenzverfahren anmelden

    Große Bedeutung haben Deliktsforderungen – d. h. Forderungen aus einer vorsätzlich begangenen unerlaubten Handlung. Gerade Rechtsanwälte auf Vermieterseite sollten dieses Forderungsattribut unbedingt prüfen. In der Praxis spielen hierbei insbesondere Forderungen aus Eingehungsbetrug eine Rolle. Mit diesem Muster melden sie Forderungen aus Delikt zur Insolvenztabelle an.  > weiter

    12345