Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 140 Downloads in KP Kanzleiführung professionell
    Filtern nach Themen
    Filtern nach Art
    Sortieren nach
    12345

    11.02.2020 · Sonderausgaben · Downloads · Kanzleiführung

    Der erfolgreiche Kanzleiverkauf: Analyse, Bewertung, Kanzleioptimierung

    Geht es um den Verkauf einer Kanzlei, schlägt die Verkäuferseite häufig noch mit „branchenüblichen“ Multiplikatoren auf. Die Käuferseite antwortet aber schon mit knallharten Barwerten (Praxiswerten) aus einer Ertragswertrechnung i. V. mit Liquiditäts- und Kapitaldienstrechnungen und Due-Diligence-Checklisten. Doch hinter diesem vordergründigen Kampf der Methoden steckt mehr. Es geht um den fundamentalen Wandel im Steuerberatungsmarkt. Nach der Lektüre dieser Sonderausgabe von ...  > weiter

    20.08.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Mustervertrag Privatrechtliche Bestellung

     > weiter

    15.08.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Kanzleiführung

    Honorarmanagement – in drei Schritten zu Ihrem Geld: Optimale Prozesse in der Steuerkanzlei

    Die Sonderausgabe beleuchtet drei Prozesse im Honorarmanagement. (1) Die Forderungsentstehung ist bei der Steuerberatung als einer komplexen Dienstleistung komplizierter als beispielsweise bei einer Autoreparatur. Wer bei der Entstehung/Einforderbarkeit Fehler macht, riskiert den Honoraranspruch zu verlieren. (2) Darüber hinaus ist es empfehlenswert, das Honorar so früh wie möglich abzusichern. Die entsprechenden Sicherungsinstrumente (Vorschuss, Einzugsermächtigung etc.) haben jedoch alle ...  > weiter

    15.05.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Kanzleiführung

    Vereinbare Tätigkeiten: Potenzial – Vertrieb – Abrechnung

    Die Sonderausgabe zeigt auf, wo bei den vereinbaren Tätigkeiten Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten bestehen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Erbringung und dem Vertrieb betriebswirtschaftlichen Beratungsleistungen durch den Steuerberater.  > weiter

    15.05.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Kanzleiführung

    Die strukturierte Mandatsannahme: Optimale Prozesse in der Steuerkanzlei

    Die Sonderausgabe gibt dem Leser einen Musterprozess für die strukturierte Annahme eines neuen Mandats an die Hand, den er zur Grundlage für ein internes Benchmarking und als Ausgangspunkt für mögliche Veränderungen nehmen kann. Wenn er was verändern will, bekommt er auch die Werkzeuge dafür (Anleitung für ein Projektmanagement light und Arbeitshilfen).  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Vereinbarung über die elektronische Einreichung von Jahresabschlussdaten beim Betreiber des Bundesanzeigers

    Nach 325 HGB sind die gesetzlichen Vertreter einer Kapitalgesellschaft verpflichtet, den Jahresabschluss und weitere Angaben beim Betreiber des Bundesanzeigers elektronisch einzureichen (§ 325 Abs. 1 HGB).  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Vollmacht zur Vertretung in Steuersachen

    Das Dokument regelt die Vertretung in Steuersachen und die Bekanntgabevollmacht.  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Einwilligung zur Datenweitergabe und Entbindung von der Schweigepflicht

    Mit dieser Erklärung entbindet der Mandant den Steuerberater von seiner Schweigepflicht in bestimmten Fällen, um dem Steuerberater die Möglichkeit zu geben, Daten weiterzuleiten und weitere Informationen und Auskünfte zu erteilen.  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Vereinbarung zum E-Mail-Verkehr

    Mit dieser Vereinbarung regeln Mandat und Kanzlei die Sicherheitsstandards für die elektronische Kommunikation.  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Datenschutzhinweis - Muster von BStBK und DStV

    Diese Datenschutzhinweise informieren den Mandanten über die Datenverarbeitung in der Steuerberatungskanzlei.  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Vereinbarung über die Teilnahme am Verfahren Digitaler Finanzbericht

    Der Digitale Finanzbericht (DiFin) ist ein standardisiertes Übermittlungsverfahren zur digitalen Einreichung von Jahresabschlüssen (für Bilanzierer und Einnahmenüberschussrechner). Statt weiterhin umfangreiche Dokumente auf Papier zu übergeben, können diese elektronisch an das jeweilige Kreditinstitut übermittelt werden.  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Teilnahmeerklärung E-Bilanz

    Nach § 5b Abs. 1 EStG sind Unternehmen verpflichtet, den Inhalt der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz elektronisch zu übermitteln.  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Vollmacht zur Weitergabe von Informationen an Kreditinstitute

    Die Vollmacht entbindet den Bevollmächtigten von seiner Verschwiegenheitspflicht und berechtigt ihn, Rückfragen des Kreditinstituts zu den übergebenen Unterlagen und erteilten Informationen zu beantworten.  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Vergütungsvereinbarung nach § 4 StBVV

    Nach § 4 StBVV kann der Steuerberater aus einer Vereinbarung eine höhere als die gesetzliche Vergütung nur fordern, wenn die Erklärung des Auftraggebers in Textform abgegeben ist. Ist das Schriftstück nicht vom Auftraggeber verfasst, muss 1. das Schriftstück als Vergütungsvereinbarung oder in vergleichbarer Weise bezeichnet sein und 2. das Schriftstück von anderen Vereinbarungen mit Ausnahme der Auftragserteilung deutlich abgesetzt sein und darf nicht in der Vollmacht enthalten sein.  > weiter

    15.05.2019 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Kanzleiführung

    Hinweise zum Abschluss einer individuellen Haftungsbegrenzungsvereinbarung

    Das Dokument enthält Hinweise dazu, wie die Haftung durch Individualvereinbarung begrenzt werden kann und entsprechende Formulierungsvorschläge.  > weiter

    12345