Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Kassenabrechnung

    Teilleistungen (Prothesen) nach BEMA abrechnen: Honoraranspruch und Abrechnungsbeispiele

    Bild:©auremar - stock.adobe.com

    | Bleibt eine Versorgung mit einer Prothese aus Gründen, die der Zahnarzt nicht zu vertreten hat, unvollendet, so können dafür Teilleistungen berechnet werden (AAZ 05/2022, Seite 10 f.). Bei Prothesen gelten die gleichen Abrechnungsgrundsätze wie für Brückenversorgungen (AAZ 06/2022, Seite 15 ff.). Dieser Beitrag stellt die grundlegenden BEMA-Nrn. mit Festzuschüssen vor und veranschaulicht die Abrechnung an fünf Beispielen. |

    von Yvonne Lindner, ZMV, Hundhaupten, dentalcheck-thueringen.de

    Honoraranspruch des Zahnarztes bei unvollendeten Prothesen

    Bis zum Behandlungsabbruch erbrachte Leistungen für die nicht finale Anfertigung von Prothesen sind nach den BEMA-Nr. 99 bzw. 99a‒c abzurechnen.