logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

28.10.2019 · Fachbeitrag · Vermögensverwaltende KG

Gewerbliche Einkünfte färben nur eingeschränkt ab

| Einen gehörigen Schrecken erlebte ein Steuerpflichtiger, nachdem sich seine ausschließlich vermögensverwaltend tätige KG auch noch an einem Flugzeugleasingfonds beteiligt hatte. Die gewerblichen Leasingeinkünfte (im Streitjahr Verluste!) färbten auf die übrigen Einkünfte der KG ab und machten aus diesen – zumindest im Bereich der Einkommensteuer – gewerbliche Einkünfte. Allerdings erfolgt die Abfärbung im Bereich der Gewerbesteuer bei vermögensverwaltenden Personengesellschaften nur eingeschränkt. Insoweit konnten der Steuerberater und sein Mandant also aufatmen (BFH 6.6.19, IV R 30/16). |