logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

30.11.2018 · Fachbeitrag · Vorsteuerabzug

BMF will zinswirksame Vorsteuerrückwirkung von Rechnungsberichtigungen akzeptieren

| Nach langjähriger Rechtsunsicherheit hatte der EuGH in der Rechtssache „Senatex“ konstatiert, der nachträglichen Berichtigung einer lediglich formell mängelbehafteten Rechnung könne unter bestimmten Voraussetzungen zinswirksame Vorsteuerrückwirkung zukommen (EuGH 15.9.16, C-518/14, Abruf-Nr. 188726 ). Nachdem der BFH dies in mehreren Folgeentscheidungen ausführlich konkretisiert hat, hat nun auch die Finanzverwaltung reagiert. Ausweislich eines jüngst publizierten Entwurfs eines Anwendungsschreibens will das BMF diese Rückwirkung nun in engen Grenzen akzeptieren. |