logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

21.12.2018 · Fachbeitrag · Sonstige Einkünfte

Sonstige Einkünfte nach § 22 Nr. 3 EStG: Der Auffangtatbestand hat exotische Fälle zu bieten

| Sonstige Einkünfte i. S. d. § 22 Nr. 3 EStG fristen in der Literatur eher ein „Schattendasein“. Das liegt in erster Linie daran, dass dieser Auffangtatbestand nur dann greift, wenn gegen Entgelt erbrachte Leistungen nicht unter eine andere Einkunftsart subsumiert werden können. Doch es gibt durchaus exotische Fälle, die es bis zum BFH geschafft haben. So wurde jüngst darüber gestritten, ob eine sog. Break Fee, die verkaufsbereiten Aktionären nach Abbruch der Verkaufsverhandlungen gewährt wird, steuerbar ist. Auch bei „Preisgeldern“ für die Teilnahme an einer Fernsehshow wurde trefflich gestritten. Und es gibt weitere Grenzfälle, bei denen sich ein genauerer Blick lohnt. |