logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

31.07.2020 · Fachbeitrag · Immobilien

Aktuelle Entwicklungen bei der Besteuerung privater Grundstücksverkäufe nach § 23 EStG

| Die Besteuerung von Gewinnen aus privaten Grundstücksverkäufen hat sich in den letzten Jahren zu einer komplexen und streitanfälligen Materie entwickelt. Wer die Steuerpflicht vermeiden will, darf sich nicht auf die Prüfung der 10-Jahresfrist beschränken, denn die Vorschrift enthält weitere „Fußangeln“. Aber auch derjenige, der innerhalb der Frist veräußert, fällt nicht automatisch in die Steuerpflicht, da gesetzliche Befreiungstatbestände greifen können. Doch wenn man die jüngsten Entwicklungen in der Rechtsprechung beherzigt, sollte es gelingen, unliebsame Überraschungen zu vermeiden. |