logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

07.07.2017 · Fachbeitrag · Haftungsfallen bei Umstrukturierungen

Sperrfristen als gefährliche Stolper- und Haftungsfalle für den Steuerberater

| Steuerberater stehen permanent unter dem Druck, im Bereich der Gestaltungsberatung für Ihre Mandanten „das Beste herauszuholen“. Besonders viel Musik steckt im unternehmerischen Bereich, wo es bei Umstrukturierungen schnell um sechsstellige Beträge gehen kann. Dem Steuerpflichtigen wird meist daran gelegen sein, eine Aufdeckung stiller Reserven zu vermeiden. Die steuerlichen Vergünstigungen sind jedoch häufig mit Stolperfallen in Form von Sperrfristen verbunden. Werden diese nicht beachtet, wird der ursprüngliche Steuervorteil wieder kassiert. Von Mandatsverlust, hohen Schadenersatzforderungen bis zur Insolvenz des Mandanten ist dann alles denkbar. Lassen Sie es dazu erst gar nicht kommen. |