logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

22.10.2018 · Erledigtes Verfahren · EStG § 14 · VI R 73/15

Landwirtschaft, Betriebsaufgabe, Realteilung, Grundstück, Bruchteilsgemeinschaft, Mitunternehmer

Letzte Änderung: 22. Oktober 2018, 14:15 Uhr, Aufgenommen: 23. Januar 2017, 09:30 Uhr

Handelte es sich bei den in den Streitjahren von der Klägerin zu 2. an die Klägerin zu 1. veräußerten und von dieser an ihren Ehemann übertragenen Grundstücken um landwirtschaftliches Betriebsvermögen, oder war der Betrieb schon von der Vorgängergeneration dadurch aufgegeben worden, dass die Grundstücke --mit Ausnahme eines einzigen Grundstücks von weniger als 3.000 qm-- "für Zwecke der Auseinandersetzung der Miteigentümergemeinschaft" jeweils einem der damaligen Bruchteilseigentümer zu Alleineigentum übertragen worden waren?

Gericht: Bundesfinanzhof

Aktenzeichen: VI R 73/15

Vorinstanz: Finanzgericht Rheinland-Pfalz 25.6.2014 1 K 1627/11

Normen: EStG § 14, EStG § 16 Abs 3

Erledigt durch: Urteil vom 17.05.2018, unbegründet.

Rechtsmittelführer: Verwaltung