logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

21.08.2017 · Erledigtes Verfahren · EStG § 6 Abs 1 Nr 2 S 2 · I R 73/15

Kreditinstitut, Teilwertabschreibung, Sondervermögen, Umlaufvermögen, Fonds

Letzte Änderung: 21. August 2017, 11:45 Uhr, Aufgenommen: 20. Januar 2016, 14:45 Uhr

Kann ein Kreditinstitut bei Teilwertabschreibungen auf Anteile an einem Spezialsondervermögen, die dem Umlaufvermögen zugeordnet waren, die als zugeflossen geltenden ausschüttungsgleichen Erträge gemäß § 39 Abs. 1 Satz 2 KAGG als nachträgliche Anschaffungskosten der Fondsanteile ansetzen?

Gericht: Bundesfinanzhof

Aktenzeichen: I R 73/15

Vorinstanz: Sächsisches Finanzgericht 20.8.2015 1 K 1689/12

Normen: EStG § 6 Abs 1 Nr 2 S 2, EStG § 6 Abs 1 Nr 1 S 3, HGB § 340e, HGB § 340f, InvStG § 1 Abs 3 S 3, InvStG § 2 Abs 1 S 2, KAGG § 39 Abs 1 S 2

Erledigt durch: Urteil vom 29.03.2017, unbegründet.

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger