logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

20.12.2016 · Erledigtes Verfahren · EStG § 34 Abs 2 Nr 4 · VIII R 37/14

Mehrjährige Tätigkeit, Zusammenballung, Tarifermäßigung

Letzte Änderung: 20. Dezember 2016, 15:15 Uhr, Aufgenommen: 21. Oktober 2014, 10:45 Uhr

Liegen außerordentliche Einkünfte i.S. des § 34 Abs. 2 Nr. 4 EStG vor, wenn eine Kassenärztliche Vereinigung aufgrund einer vorausgegangenen rechtlichen Auseinandersetzung Honorare für fünf Jahre in Teilbeträgen über zwei aufeinander folgende Veranlagungszeiträume verteilt nachzahlt und der Grund für diese gestreckte Zahlung in den finanziellen Schwierigkeiten der Zahlungsverpflichteten zu sehen ist?

Gericht: Bundesfinanzhof

Aktenzeichen: VIII R 37/14

Vorinstanz: Finanzgericht Köln 20.11.2013 3 K 2762/10

Normen: EStG § 34 Abs 2 Nr 4, EStG § 34 Abs 1

Erledigt durch: Urteil vom 02.08.2016, unbegründet.

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger