logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

21.05.2014 · Erledigtes Verfahren · EStG § 20 Abs 1 Nr 7 S 3 · VIII R 26/12

Erstattungszinsen, Einkünfte aus Kapitalvermögen, Rückwirkung

Letzte Änderung: 21. Mai 2014, 10:30 Uhr, Aufgenommen: 23. Juli 2012, 10:59 Uhr

Ist die Besteuerung von Erstattungszinsen i.S. des § 233a AO als Einkünfte aus Kapitalvermögen gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 7 Satz 3 EStG im Streitjahr 2007 verfassungsgemäß?

Gericht: Bundesfinanzhof

Aktenzeichen: VIII R 26/12

Vorinstanz: Finanzgericht Rheinland-Pfalz 29.5.2012 3 K 1954/11

Normen: EStG § 20 Abs 1 Nr 7 S 3, EStG § 52a Abs 8 S 2, EStG § 12 Nr 3, AO § 233a

Erledigt durch: Zurücknahme der Revision.

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger