logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

05.07.2017 · Fachbeitrag · Steuerstrafverfahren

Grenzen der Verwendung der Richtsatzsammlung zu Zwecken der Steuerschätzung

| Der BGH hat mit Beschluss vom 20.12.16 (1 StR 505/16, dejure.org dejure.org ) die Grenzen der Verwendung der amtlichen Richtsatzsammlung zu Zwecken der Schätzung im Steuerstrafverfahren aufgezeigt. Hintergrund dieser Entscheidung waren durch schwarz vorgenommene Wareneinkäufe ermöglichte Steuerverkürzungen im Gastronomiebereich. Die Entscheidung hat eine große Bedeutung für die Beratung in entsprechenden Mandatsverhältnissen, bei denen sich oftmals aus Betriebsprüfungen Steuerstrafverfahren ergeben. |